Zugelaufen 2009
- Auf dieser Seite sehen Sie die Fundkatzen aus dem Jahr 2009 -
- Ältere Meldungen finden Sie hier: 2008 sowie 2007 und früher. -
Weitere Fund- und Vermisstenmeldungen gibt es auch beim Tierheim Oldenburg.


Dieser Kater wurde am Heiligabend, 24.12.07 gefunden. Er irrte schon ein paar Tage in Lemwerder herum. Er ist ca. 4 Monate alt, sehr anhänglich, verschmust und stubenrein. Der Kater wurde auch beim Tiersuchdienst Wesermarsch gemeldet, außerdem wird die Gemeinde Lemwerder eine Notiz in die NWZ setzen.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


Diese vierfarbige Katze, getigert mit weißem Latz ist ca. 9-10 Monate alt und nicht kastriert. Sie wurde bereits im Herbst 07 hier in Berne / Neuenhuntdorf gesehen und stand am 2. Januar plötzlich laut maunzend vor der Tür von Katzenfreunden - Glück gehabt, da hat sie sich das richtige Haus ausgesucht...!
Die Katze wurde beim Tiersuchdienst gemeldet.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


ohne Foto

Schwarz-weiße Katze (ca. halb und halb in der Farbverteilung) tot im Twiskenweg, OL-Bloherfelde am Morgen des 27.12.07 gefunden.

Auskünfte gibt die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon 0441 / 998 77 50.


Zugelaufen am 30.11.2007 in der Lindenstr., Oldenburg

Wir konnten weder eine Tätowierung, noch ein Implantat an ihr finden. Sie ist recht zahm und offenbar den Umgang mit Menschen gewohnt. Ein besonderes Kennzeichen ist sicherlich der rötliche Fleck im ansonsten grau-getigerten Gesicht.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.

22.12.07: Diese Fundkatze hat ein neues Zuhause.


Seit ca. dem 26.11.07 will eine fremde Katze zu uns oder den Nachbarn ins Haus. Wir haben diese Katze vorher noch nie gesehen und auch den Nachbarn ist sie nicht bekannt. Es ist ein junges Tier, Katze oder Kater, oben ist sie schwarz, unten weiß und hat einen schwarzen Fleck auf der Nase. Ich habe ein paar Fotos beigefügt.

Der Finder wohnt in Oldenburg, Osternburg in der Dragonerstr. und kann sich nicht weiter um das Tier kümmern.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


Als Familie H.-S. aus Oldenburg Mitte Dezember eine neue Katze aus dem Oldenburger Tierheim holen wollte, entdeckten sie die Fundmeldung des Katers, der am 10.11.07 bei Real-Kauf ins Auto gesprungen ist -- und erkannten Ihren vermissten Kater.

Sie haben ihn aus Brake abgeholt. Der Kater ist direkt dem Sohn auf den Arm gesprungen. Die Freude auf beiden Seiten war riesengroß.


Weißer Kater

Der weiße Kater konnte dank dieser Fundmeldung seinen glücklichen Besitzern zurückgegeben werden.


Guten Tag, uns ist eine kleine Katze zu vor ein paar Tagen zugelaufen (ca. 05.11.07). Sie streunte durch Oldenburg / Osternburg und war aufeinmal vor unserem Vogelkäfig im Haus, da die Tür aufstand. Schließlich sind wir mit ihr im Arm durch die Nachbarschaft gegangen und haben nachgefragt, wem sie gehören könnte, sowie Blätter in der Umgebung aufgehangen. Nun haben wir zur Vorsorge sie entwurmt und ihr ein Serum gegen Flöhe auf die Haut gegeben, doch wir denken, dass sie diese immer noch hat. Wir haben sie auch in der Zwischenzeit aus dem Haus gelassen, um zu schaun, ob sie zu ihren ehemaligen Besitzern zurückkehrt, doch sie kam immer wieder. Nun wissen wir nicht, was wir mit ihr machen sollen, da wir sie nicht behalten können, da wir schon zwei Hunde haben und sie wirklich noch klein ist. Wir haben auch schon auf den Vermissten-Seiten geschaut, doch da wird nicht so eine Katze vermisst.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


Dieser Fundhund konnte in ein neues Zuhause vermittelt werden.


Zugelaufen um den 20.10.07:

Unkastrierter Kater, ca. 1 - 1,5 Jahre alt, schlanke bis für einen Kater zierliche Statur mit langem, dünnen Schwanz im Dachsweg, OL-Eversten zugelaufen. Der Kater macht einen recht gepflegten Eindruck und hat ein freundliches Wesen.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


Findus ist wohl in einem fremden Auto von Bürgerfelde nach Wechloy gereist. Nach 1 Woche ist er dank Such- und Fundanzeige im Internet wieder Zuhause.


Leider ohne Foto

Am 5.10.2007, ist in Horumersiel im Quellerweg eine schwarze Katze, weiblich, ca. 4-5 Monate jung, zugelaufen. Sie trug ein oranges Halsband und hat an der Brust einige wenige weiße Haare sowie einen meliert weißen Fleck am Unterbauch, ansonsten ist sie schwarz. Sie machte einen gepflegten Eindruck und sieht gesund aus, ist an Menschen gewöhnt und hat Angst davor, nach draußen zu kommen.

Sollte sich ein Eigentümer melden, erbitte ich um Kontaktaufnahme unter 04426/94810.

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Bechler
Quellerweg 4
26434 Wangerland, OT Horumersiel

Hinweis: Frau Bechler kann die Katze wegen ihrer eigenen Tiere nicht sehr lange behalten. Das Fundtier wird dann an das Tierheim Wilhelmshaven übergeben.


Gefunden am 30. 09. 2007 in Westerstede­Zentrum, in der Poststrasse 21, ca. 21 Uhr, im Hausflur.

Kennzeichen : Weiblich, grau-braun-schwarz-getigert, zierlich, mit weissen Stellen in Gesicht, am Hals, Bauch, Vorder-und Hinterläufen, Pfoten; jung (ca. bis 1 Jahr - noch nicht ausgewachsen ), gepflegt, sehr zutraulich und verschmust, kennt Katzenklo, leider kein Tatoo oder Halsband.

Ich werde sie nun noch ein paar Tage bei mir behalten, da der Tierschutzverein Ammerland (Tel. 04488 - 523813) eine passende Pflegestelle finden muss.

Melden Sie sich bitte, wenn sie etwas über diese Katze wissen, M. Stojanovksa

Telefon : 04488 ­ 983870

Hinweis: Frau Stojanovska vermisst ihre eigene Katze names Reika. Sie sieht der hier vorgestellten Fundkatze sehr ähnlich.


Zugelaufen Anfang September 2007:

Diese ca. 1 bis 1,5 Jahre alte Katze irrte zunächst noch etwas auf Zurückhaltung bedacht bei aufmerksamen Katzenfreunden in Oldenburg-Eversten, Ecke Hundsmühler Str./Tonkuhle herum. Inzwischen hat sie es sich im Gartenhäuschen gemütlich gemacht und genießt auch Streicheleinheiten.

Wer kennt dieses Tier oder kann Angaben über seine Herkunft machen? Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.

25.11.07: Für diese Katze konnte ein gutes Zuhause gefunden werden.


Zugelaufen Anfang September 2007:

Dieser weiße Kater, wurde Anfang September in den Tungeler Wiesen/Tungeln entdeckt und trotz eines auffallend schlechten Gesundheitszustandes erstmal 14 Tage mit Hundefutter versorgt. (Hundefutter ist auch für gesunde Katze nicht geeignet.)

Eine aufmerksame Katzenfreundin meldete das Tier bei uns, woraufhin der Kater tierärztlich versorgt und in einer Pflegestelle untergebracht wurde. Den Winter hätte dieser Kater niemals überlebt: er ist nur noch Haut und Knochen. Jede Rippe, jeder Wirbel ist einzel fühlbar! Weitere tierärztliche Untersuchungen bzw. Behandlungen werden noch nötig sein, ehe er sich erholt haben wird.

Wer kennt dieses Tier oder kann Angaben über seine Herkunft machen? Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.

29.09.07: Letzte Nacht ist der Kater friedlich im Schlaf gestorben. Sein Körper war doch schon zu sehr geschwächt von den Strapazen, obwohl wir noch Hoffnung hatten.


Hallo,
uns ist in der Nacht vom 25./26. August auf dem Heimweg (Nadorster Straße/Höhe Bogenstraße) eine junge Katze (ca. halbes bis dreiviertel Jahr alt) hinterhergelaufen, und ließ sich nicht mehr abschütteln. Daher haben wir sie über Nacht bei uns behalten. Sie trägt ein kleines orange-farbenes Flohhalsband, keine Tatowierung und ist sehr zutraulich und verschmust.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.

 

28.08.07: Es handelt sich bei diesem Tier um einen Kater.
21.09.07: Die Finder haben diesen kleine Kater adoptiert.


Was für ein Happy End!

Dieser Kater war seit Januar 2006 (also anderhalb Jahre!) unterwegs und wurde in Wiefelstede,180km von seinem Zuhause in Nordrhein-Westfalen gefunden. Sammy konnte dank einer Fundanzeige bei www.katzensuchdienst.de wieder an seine Halter zurückgegeben werden.


Zugelaufen in Wardenburg
                                  
Im Bereich der Raiffeisenstraße, 26203 Wardenburg, ist am 31.05.07 eine schwarz-weiße Katze gefunden und in die Obhut der Gemeinde gegeben worden.

Die Katze hat weiße Vorderpfoten und einen weißen Bauch. Der Rücken und der Kopf ­ bis auf den Nasenbereich- sind schwarz.

Wer die Katze vermisst, kann sich bei der Gemeinde Wardenburg unter der Tel.-Nr.: 04407-73131 melden. Internet: www.wardenburg.de                      


Seit dem 22.04.2007 sucht bei uns in Oldenburg (Jägerstraße/Industriestraße) ein Kätzchen Unterschlupf.

Sie scheint jung zu sein und hat weder Halsband noch Tätowierungen. Sie hat ein schwarzweißes Fell mit vereinzelt braunen Flecken.

Wir haben im naheliegenden Spar Markt anbeiliegenden Ausdruck ausgehängt, doch leider hat sich bislang niemand gemeldet.

Wer sie kennt oder vermissen sollte kann uns unter der angegebenen Telefonnummer melden: 0441 / 950 6892 oder mobil: 0179 / 42 75 942 oder per Mail.


Mit freundlichen Grüßen
Christoph Krause
mailto:Christoph.Krause@gmail.com


Mischlingshündin (Husky-Mix) in 26203 Wardenburg gefunden!

Auf dem Deichgebiet nahe dem Oldenburger Stadtrand ist am 06.03.2007 eine ca. 7 Jahre alte, braun/weiße Mischlingshündin (Husky-Mix), in einem sehr schlechten Zustand gefunden und in die Obhut der Gemeinde gegeben worden. Sie trägt ein rotes Halsband.

Wer die Hündin vermisst, kann sich bei der Gemeinde Wardenburg unter der Tel.-Nr.: 04407-73131 melden.
Ein Foto des Hundes ist auch auf der Homepage der Gemeinde Wardenburg unter Adresse: www.wardenburg.de abrufbar.


Am 31.12.2006 ist in unserer Nachbarschaft im Bereich 26131 Oldenburg, Osterkampsweg ein Kater aufgetaucht, der anscheinend kein zu Hause mehr hat. Er macht zwar einen gepflegten Eindruck und ist auch recht gut im Futter, allerdings wurde er in den letzten zwei Wochen auch von Nachbarn gefüttert.

Der Kater lebt vorerst bei den Findern, die ihn auch behalten würden.

 

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


Hallo,

uns ist am Freitag, den 29.12.06 die im Anhang als Foto hinterlegte Katze im Bereich Oldenburg-Eversten (Nähe Everstener Moor) zugelaufen. Wir haben bereits telefonisch mit Frau Dirks gesprochen und 2 Aushänge in Lebensmittelgeschäften platziert. Bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet.

Das Tier ist sehr zutraulich und etwa ein halbes Jahr alt. 

Bitte melden sie sich unter der Telefonnummer 0441/508042     


Zugelaufen ist in OL-Donnerschwee, Logemannskamp, am 08.05.2006 eine junge Katze.
Die Tätowierung in einem Ohr ist schlecht lesbar (s.Bild, evtl. bitte auch runterladen und um 180Grd drehen). Beschreibung:
- ca. 1 Jahr alt,
- Fell größtenteils weiß, schwarz meliert am Scheitel zwischen den Ohren, im Nacken, zum Schwanz hin und schwarz-melierter Fleck am linken Bein
- an Menschen gewöhnt, verschmust

Am 08.05.2006 hat sie 3 Katzenkinder bekommen.
Dieses Kätzchen "wohnt" zur Zeit auf einem Gärtnergelände in der Donnerschweer Str. in Oldenburg.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.

<-- Bitte klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht in einem neuen Fenster!


Schildpattkatze zugelaufen in Berne, Ortsteil Hiddingwarden.
Die Katze ist in beiden Ohren tätowiert. Im rechten Ohr: OL 00 ( Oldenburg Null Null), im linken Ohr eine Nummer, von welcher nur die letzten 3 Zahlen lesbar sind.

Informationen über den Besitzer per Mail an uns info@katzenhilfe-oldenburg.de oder den Tiersuchdienst Wesermarsch


Wir haben am 29. August 2005 ca. 12.00 Uhr eine dunkelbraune Katze (typisch Siam) am Autobahnrastplatz in der Nähe der Abfahrt Odlenburg-Wechloy gefunden.
Wir haben den kastrierten Kater (lt. Tierarzt ca. 1- 2 Jahre alt) am Halsband (mit Glöckchen) greifen können. Er ist seitdem bei uns zuhause. Bisher hat sich von der Polizei und auch Tierheim, Tierschutz usw. niemand bei uns gemeldet.
Leider verträgt sich der Kater nicht mit unseren frei laufenden Katzen. Er greift sie an und verjagt sie. Zu Menschen ist er sehr lieb und zutraulich. Vielleicht können wir auf diesem Weg ihn endlich in sein eigentliches Heim zurückgeben.
Monika und Wilfried Korecky

Informationen über den Besitzer des Katers bitte per Mail an Familie Korecky oder per Mail an uns info@katzenhilfe-oldenburg.de

25.11.07: Familie Korecky musste den Kater vermitteln, da er sich nicht mit den bereits vorhandenen Katzen verstanden hat. Er hat ein gutes neues Zuhause gefunden.


Schwarz-weiße Katze zugelaufen. Sie hat weiße Stiefel, weißen Latz, rechte Schnauzenhälfte weiß mit dünner Verlängerung am rechten Auge (Nasenseite). Sie ist sehr abgemagert aber in sonst in gutem Zustand. Markierung in den Ohren ist nicht lesbar. Seit Samstag dem 24.09.05 kommt sie immer wieder in die Feldstraße und bettelt um Futter und einen Schlafplatz.

Diese Katze ist am 17.06.06 in unserem Garten von einem Tier angefallen und so verletzt worden, dass sie wenige Minuten später starb. Wir vermissen sie sehr.


Seit einiger Zeit hat sich dieser Kater im Garten von Katzenfreunden in OL-Bloherfelde (Achtermöhlen, Ecke Hartenscherdamm) einquartiert. Er ist etwas zurückhaltend, aber nicht scheu. Sein Allgemeinzustand läßt darauf schließen, dass er noch nicht allzulange draußen lebt.

Wer kann Hinweise auf den Besitzer des Katers geben?

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


Seit ca. Mitte April '05 stromert ein ca. 2 Jahre unkastrierter, grau-schwarz-braun getigerter Kater in Oldenburg-Ohmstede, Clausewitzstr.. Er was anfänglich sehr scheu, aber mitlerweile doch sehr zutraulich geworden. Er hat inzwischen ein Halsband mit einem Zettel, dass der Besitzer telefonisch melden möchte. Lleider trägt er den Zettel immer noch.
Der Kater hat keine Tätowierung.

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.

Hallo liebe Katzenfreunde,

uns Mitte Mai ist ein etwa einjähriger, schwarz-grau gestromter Kater zugelaufen. Er ist sehr zutraulich, verspielt und hat keine Angst vor Staubsauger und Rasenmäher. Außerdem ist er stubenrein. Wir wohnen in der Nähe der Gaststätte Meiners in Hatterwüsting. Wird irgendwo ein solcher Kater vermisst? Er hat keine Tätowierung.

Viele Grüße
A. Böschen

Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.


 

Diese Katze wurde am 25.07.2002 völlig ausgemergelt auf einem Parkplatz bei Paradies, zwischen Oldenburg (Oldb.) und Elsfleth gefunden.

Kennen Sie diese Katze? Hinweise bitte an die Katzenhilfe Oldenburg e.V. per Mail an info@katzenhilfe-oldenburg.de oder Telefon: 0441 / 34 824.